Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe Microinvasive Chirurgie / MIC III- Zertifizierung der AGE / AGUB I-Zertifizierung

Praxis: Essen Rüttenscheid / Klarastr. 1-3
Operationen: Düsseldorf / Ratherstr. 110

Telefon (02 01) 893 23 41-0

Rund um die Operation:

Vorbesprechung: Nach der Überweisung durch Ihren Gynäkologen/in vereinbaren Sie einen Termin zum Beratungsgespräch. Sie können telefonisch einen Termin vereinbaren, alternativ nutzen Sie unser online Terminportal auf dieser Webseite. Anmeldung_LeaBerger_QU

Bei der Vorbesprechung werden ausführlich Ihre Erkrankung und verschiedene Therapieoptionen besprochen. Eine Untersuchung ist in den meisten Fällen sinnvoll und wird ebenfalls angeboten. Die Vorbesprechung findet in der Klarastr. 1-3 in Essen statt.

Nach dem Gespräch können Sie sich in Ruhe zuhause überlegen, welche Behandlung für Sie in Frage kommt. Um Ihnen vor Ort das Ausfüllen wichtiger vorbereitende Unterlagen zu ersparen, können Sie die Formulare Downloads bereits vorher online ausfüllen. Bitte bringen Sie, falls vorhanden, Unterlagen zu der Erkrankung, Vorerkrankungen und ggf. einen Medikamentenplan mit.

Folgende Formulare können Sie gerne ausfüllen und zum ersten Gespräch mitbringen. Sollten Sie zu einzelnen Punkten Fragen haben, besprechen wir das gerne in der Praxis.

Ablauf der Operation:

Bitte rufen Sie einen Tag vor der Operation zwischen 9 und 12 Uhr im Operationszentrum an, um die Uhrzeit für Ihr Eintreffen im Operationszentrum am Folgetag zu erfragen. Am Operationstag kommen Sie unbedingt nüchtern. Das bedeutet: Sie essen die letzten sechs Stunden vorher nicht mehr, bis zwei Stunden vor Ihrer Ankunft dürfen Sie noch schluckweise Wasser oder klare Flüssigkeit trinken. Falls Sie die Zeiten nicht einhalten können, wird Ihre Operation abgesetzt und wir müssen einen neuen Termin vereinbaren.

Am Tag der Operation bringen Sie bitte alle Dokumente des Aufklärungsgesprächs mit.

Bei der Ankunft im Operationszentrum werden Sie von den Mitarbeiter:innen in Empfang genommen. Nachdem Sie in Ihr Zimmer geführt wurden, werden Sie die Operateurin und der Narkosearzt/ die Narkoseärztin aufsuchen, um Sie zu begrüßen und noch offene Fragen besprechen. Wenn Sie sich anschließend umgezogen haben, werden Sie in den Operationssaal begleitet. Dort leitet unser Facharzt /Fachärztin für Anästhesie die Narkose ein und die Operation beginnt. Ruheraum_QU Schon unmittelbar nach der Operation werden Sie aus der Narkose erwachen.

Nach der Operation:

Nach der Operation können Sie sich in Ihrem Zimmer in Ruhe erholen, Sie werden rund um von den Mitarbeiterinnen im Pflegebereich betreut. Nach einer entsprechenden Aufwachphase dürfen Sie frühstücken und wenn es Ihnen wieder gut geht werden Sie nach einem aufklärendem Abschlussgespräch von der Operateurin entlassen. Alle Unterlagen und falls nötig eine Krankmeldung werden Ihnen für Ihre Weiterbehandlung bei Ihrem Gynäkologen/ in mitgegeben.

Aufgrund der Nachwirkungen der Narkose sollen Sie sich abholen lassen. Sie dürfen 24 Stunden nicht aktiv am Straßenverkehr teilnehmen. Ihre abholende Person oder eine weitere erwachsene Person sollte dann zu Ihrer Sicherheit die kommenden 24 Stunden mit Ihnen zusammen verbringen. Ist keine Überwachung gewährleistet sprechen Sie uns bitte vor der Operation darauf an.

Zuhause erholen Sie sich dann und halten ein wenig Ruhe ein. Falls Sie sich unsicher sind, können Sie jederzeit einen Arzt/ eine Ärztin erreichen. Wir geben Ihnen hierzu beim Entlassungsgespräch die Kontaktdaten mit. Und dann vereinbaren Sie bitte noch einen Termin zur Nachsorge bei Ihrer Gynäkologin/ Ihrem Gynäkologen.

Die Formulare finden Sie unter Downloads